Systemische Therapie

FamilienbrettFamilienbrettDas Leben ist nicht so, wie es sein sollte. Es ist so, wie es ist. Wie man damit umgeht, macht den Unterschied aus. — Virginia Satir

Systemische Therapie war im Jahr 2000 meine erste große Liebe unter den Therapieverfahren, denn sie ist auf sehr tiefgehende Art positiv, ressourcenorientiert und wertschätzend!

Systemische Therapie sieht den Menschen im Kontext seiner Umwelt. Menschen sind keine isolierten Individuen, sondern zutiefst soziale Wesen, die es auf unglaublich kreative Art verstehen, sich an die Gegebenheiten ihrer Umgebung anzupassen.

Besonders in der Arbeit mit Trauernden wird klar: Trauer ist auch ein soziales Gefühl und Trauerarbeit ist Beziehungsarbeit. Wir trauern, weil es eine massive einschneidende Veränderung in unserem System gegeben hat! Trauern bedeutet nicht, den verstorbenen Menschen loszulassen oder aus dem System zu entfernen, sondern die Beziehung an den Tod anzupassen. Da ist vielleicht Klärung, Vergebung, Auseinandersetzung oder Abgrenzung nötig und das kann mit systemischer Arbeit auch geschehen, wenn jemand verstorben ist. 

Eine der Aufgaben trauernder Menschen ist es, dem Verlorenen einen angemessenen neuen Platz im System zu geben, denn nur weil jemand verstorben ist bedeutet das nicht, dass die Peson nicht mehr Teil unseres sozialen Systems wäre! Je nachdem, wie die Beziehung zu dem verstorbenen Menschen war, kann das sehr schwer und schmerzlich sein.

Hier hilft ein wertschätzendes systemisches Verständnis, um Loyalitäten, Bindungen und Aufträge zu erkennen und aufzuarbeiten!

Sie trauern und möchten von mir begleitet werden?

Dann lassen Sie uns reden! Erzählen Sie mir Ihre Geschichte und ich berichte Ihnen davon, wie ich andere Kunden/innen in Ihrer Situation unterstützen konnte.

Ich nehme mir 45 Minuten in aller Ruhe Zeit für unser kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch!

Ja, jetzt vereinbaren!

Kundenmeinung

  • Ich bin selten so friedlich und aufgeräumt aus einer Praxis raus wie bei Susanne. Sie hat mich sehr gut verstanden und soviel Treffendes gesagt, dass ich froh war, eine Aufnahme zu haben. In den Tagen Weiterlesen
    image Maggi Bilgram aus Possenhofen im April 2017
  • Susanne Keck ist die begabteste Therapeutin, der ich begegnet bin. Durch sie durfte ich zum ersten Mal im Leben echte Hilfe erfahren. Probleme, die mich zuvor erdrückten, lockerten sich, wurden seicht, brachen teilweise ganz weg. Weiterlesen
    image Eine sehr geschätzte Kundin, die lieber anonym bleiben will - im Januar 2017
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Begleitung mit The Work of Byron Katie

cf the work logo medium2

 

The Work of Byron Katie - Glauben Sie nicht alles, was Sie denken! Ich begleite Sie gerne in einem Trauerfall mit The Work of Byron Katie durch die Untersuchung Ihrer Gedanken.

 

Erfahren Sie mehr!

Newsletter

Erfahren Sie Neues rund um meine Angebote und erhalten Sie Unterstützung und wertvolle Informationen! Ich freue mich, wenn Sie dabei sind.

 

Hier geht's zur Anmeldung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.