Durch die Trauer ins Leben - Jahres-Programm für Trauernde

Durch die Trauer ins LebenDurch die Trauer ins LebenTrauern Sie und erleben eine oder mehrere dieser drei Problemfelder?

1. Ich kann nicht mehr!

Die emotionale Komponente der Trauer: Sie erleben zunächst Taubheit und dann immer größer werdendes Leid und fast unerträgliche Schmerzen und fragen sich, wie Sie das aushalten sollen. Oft kommen noch Traumatisierung, Scham, Schuld, Wut und andere Gefühle hinzu.

2. Ich will nicht loslassen!

Der tiefe Wunsch nach Beziehung: Sie haben große Sehnsucht nach Ihrem verstorbenen Menschen und vielleicht auch den Wunsch, in der Beziehung noch etwas klären oder miteinander erleben zu können und das erscheint unmöglich.

3. Wie soll ich weiterleben?

Die Frage nach Ihrem eigenen Leben: Sie fragen sich, ob und wie Ihr Leben ohne den Verstorbenen bzw. mit seinem/ihrem Tod weiter gehen kann und finden keine Antwort.

Allen drei Bereichen wird in diesem Programm für Trauernde viel Aufmerksamkeit geschenkt.

1. Fühlen & Gestalten

Umgang mit den verwirrenden und qualvollen Gefühlen: Trauer und andere Gefühle in einem gehaltenen Rahmen zulassen, dosieren und gestalten!

2. Klären & Bewahren

Trauern heißt auch, die Beziehung zu Ihrem verstorbenen Menschen zu leben, zu klären und auf gute Art zu bewahren. 

3. Gehen lassen & Weiterleben

Sie können nur dann weiterleben und Ihr Leben gestalten, wenn Sie Ihren Verstorbenen auf für Sie richtige Weise an einen guten Ort gehen lassen und dort mit ihm/ihr in Verbindung bleiben. Dann darf auch Freude und Glück wieder möglich sein - anders als vorher, aber möglich.

Trauer isr sehr schmerzhaft, aber auch eine große Möglichkeit für tiefgreifefende Einsichten!

Das Ziel dieses Programms ist, dass Sie

  • die Beziehung zu Ihrem verstorbenen Menschen geklärt ist und Sie neben der Wehmut auch Liebe, Dankbarkeit oder Versöhnlichkeit empfinden können,

  • aus der Trauer in ein neues Leben gehen, in dem auch Ihr verstorbener Mensch einen angemessenen Platz hat und

  • wieder Glück erleben können - anders als vorher vielleicht, aber dennoch!

In diesem Programm werden Sie von mir behutsam und strukturiert in einer kleinen Gruppe Betroffener durch ein Online-Programm und wöchentliche Gruppentreffen im virtuellen Raum begleitet. Abgerundet wird das Programm durch 1:1-Sitzungen mit mir, in denen wir Ihre individuelle Situation würdigen und beleuchten.

Sie können als Unterstützung an meinen Online-Meditations- und Yoga-Angeboten teilnehmen!

Das Jahres-Programm startet einmal im Jahr. 

 

Ich will mehr wissen!

 


Sie trauern und möchten von mir begleitet werden?

Dann lassen Sie uns reden! Erzählen Sie mir Ihre Geschichte und ich berichte Ihnen davon, wie ich andere Kunden/innen in Ihrer Situation unterstützen konnte.

Ich nehme mir 45 Minuten in aller Ruhe Zeit für unser kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch!

Ja, jetzt vereinbaren!

Kundenmeinung

  • Ich bin selten so friedlich und aufgeräumt aus einer Praxis raus wie bei Susanne. Sie hat mich sehr gut verstanden und soviel Treffendes gesagt, dass ich froh war, eine Aufnahme zu haben. In den Tagen Weiterlesen
    image Maggi Bilgram aus Possenhofen im April 2017
  • Susanne Keck ist die begabteste Therapeutin, der ich begegnet bin. Durch sie durfte ich zum ersten Mal im Leben echte Hilfe erfahren. Probleme, die mich zuvor erdrückten, lockerten sich, wurden seicht, brachen teilweise ganz weg. Weiterlesen
    image Eine sehr geschätzte Kundin, die lieber anonym bleiben will - im Januar 2017
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Begleitung mit The Work of Byron Katie

cf the work logo medium2

 

The Work of Byron Katie - Glauben Sie nicht alles, was Sie denken! Ich begleite Sie gerne in einem Trauerfall mit The Work of Byron Katie durch die Untersuchung Ihrer Gedanken.

 

Erfahren Sie mehr!

Newsletter

Erfahren Sie Neues rund um meine Angebote und erhalten Sie Unterstützung und wertvolle Informationen! Ich freue mich, wenn Sie dabei sind.

 

Hier geht's zur Anmeldung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.